Sportschuhe für Damen und Herren: Die feinen Unterschiede

Egal ob Profisportler/in oder Freizeitsportler/in, die Fülle an Möglichkeiten im Bereich der Sport-Ausrüstung und Bekleidung wächst stetig. Immer mehr Menschen legen vor allem im Bereich Freizeitsport und Hobby mehr und mehr Wert auf gute Qualität von Sportschuhen aller Art. Da ist für Frauen und Männer immer was dabei.
Doch es gibt gewisse Unterschiede zwischen Damen- und Herrensportschuhen, die es zu beachten gilt:

Optik und Design

Was einem gefällt, liegt immer noch im Auge des Betrachters. Es gibt jedoch im Bereich der Sportschuhe (vor allem Lauf- und Fußballschuhe) feine Unterschiede in der Optik. Sportschuhe für Frauen sind häufig etwas femininer im Design. Die Farbgebung der Schuhe ist hier häufig ein wichtiger Faktor. So werden Frauen gezielt durch weichere Farben, speziell im Bereich der Rot-Töne (rot, rosa, violett) angesprochen.

Funktionalität und Anatomie

Entscheidende Unterschiede liegen vor allem in der Größe und Breite der Sportschuhe. Die Formgebung ist also sehr wichtig, denn auch das durchschnittliche Gewicht, der Knochenbau und die Muskulatur sind von Bedeutung. Aber auch das Material ist wichtig. Frauensportschuhe sind in der Regel etwas schmaler geschnitten und häufig auch in kleineren Größen erhältlich. Die Anatomie und die Bewegungsabläufe bei Frauen und Männern spielen eine wichtige Rolle. Vor allem die Sohle im Bereich der Fersen ist auf die Ansprüche und Bedürfnisse der Frau zugeschnitten. Sie zeichnet sich oft durch ein weicheres Material aus und passt sich optimal dem weiblichen Fuß an, so dass optimale Bewegungsabläufe, individuell für jeden Fuß, gewährleistet werden. Die oftmals schmaleren Schuh-Leisten bei Frauensportschuhen sichern also den Halt im Schuh und verringern dadurch natürlich auch das Verletzungsrisiko beim Sport. Lästige Druckstellen und Blasenbildung können mit dem passenden Sportschuh natürlich auch verhindert werden.
Es gibt für beide Geschlechter viele verschiedene Angebote, die individuell auf die Bedürfnisse abgestimmt sind.