Pyruvat

Pyruvat ist eines der angenehmsten und am besten zu vertragenden Supplements. Dadurch, dass es sich hierbei um ein körpereigenes Salz handelt, ist es für den Körper leicht verträglich und gut zu verarbeiten. Besonders bei Kraftsportlern ist Pyruvat ein angesehenes Supplement. Das Ziel Muskeln aufzubauen, ohne dass man gleichzeitig Fett ansetzt kann man hiermit effektiv erreichen.

Es wirkt nicht nur anabol, sondern hilft zusätzlich das Körperfett zu reduzieren. Durch die Förderung der Oxidation des Fettes ist dies ermöglicht. Aber nicht nur vorrübergehend wirkt Pyruvat, sondern auch langfristig. Als dauerhafter Energielieferant ist dieses Salz beteiligt an diversen Stoffwechsel-Prozessen.

Die Sportmediziner empfehlen den Bodybuildern, dass eine Dosierung von sechs Tabletten täglich, das entspricht etwa sechs Gramm, völlig ausreichend ist, um die Muskulatur zu trainieren und vor allem auch zu definieren.

Denn diese Muskeldefinition ist besonders im Kraftsport aus ästhetischen Gründen wichtig. Die meisten intensiv trainierenden Sportler konsumieren dieses Salz in Kombination mit Vitamin C. Für eine effektive Leistungssteigerung und den gezielten Muskelaufbau ist auch hier zu beachten, dass kein Erfolg ohne Training erreicht wird.

Zusätzlich sollten sich die Sportler dauerhaft ausgewogen ernähren, und vor allem nur sehr wenige Kohlenhydrate verzehren. Das Beachten diverser Voraussetzung ist schlussendlich verantwortlich für den gewünschten Erfolg.

Eine Überdosierung sollte zwar vermieden werden, ist aber für die Kraftsportler ohne Konsequenzen, da bei der suppletorischen Einnahme von Pyruvat keine Nebenwirkungen bekannt sind.