Nahrungsergänzung für den Muskelaufbau

Nahrungsergänzungsprodukte sind zwischen den Arzneimitteln und Lebensmittel anzusiedeln. Generell hat sich durch zahlreiche Erfahrungen beim Muskelaufbau gezeigt, dass Nahrungsergänzungsmittel auf natürlicher Basis dieselbe Unterstützung bieten können, wie synthetisch hergestellte Substanzen. Diese Produktsortimente zeichnen sich im Gegensatz zu künstlich hergestellten Nahrungsergänzungen durch vielerlei Vorteile aus, zu denen neben der guten Verträglichkeit auch die geringen oder gar gänzlich ausbleibenden Nebenwirkungen gehören. Aus diesem Grund erhalten diese, den Muskelaufbau unterstützenden Nahrungsergänzungsmittel einen ansteigenden Zuspruch.

Neben pflanzlichen Inhaltsstoffen werden aus einer ganzen Reihe tierischer Produkte die wirksamen Extrakte gewonnen, welche einen Muskelaufbau begünstigen und begleiten. Weniger bekannt ist in diesem Zusammenhang, dass neben Zusatznahrungen aus Lachsöl, oder einer speziellen Algensorte, die Bienenpollen gleichsam für den Muskelaufbau steigernd eingesetzt werden können. Nahrungsergänzungen, welche Blütenpollen beinhalten, verzögern wie auch andere natürliche Präparate den genetisch festgelegten Alterungsvorgang, welcher ein Muskelwachstum beeinträchtigen kann. Mit Blütenpollen können Sportler die Muskelalterung ganz wesentlich reduzieren, sodass die Muskelmasse lange Jahre wachsen und sich regenerieren kann.

Grundsätzlich ist es so, dass eine optimale Unterstützung des Aufbaus von Muskelmasse durch die entsprechenden Nährstoffe ermöglicht wird. Im Wesentlichen werden dafür die Eiweisse benötigt, genauer gesagt, deren kleinste Bausteine, die Aminosäuren. Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass sowohl in Algen als auch in verschiedenen Ölen und Blütenstaub aus Pollen Aminosäuren und komplette Proteine in hohen Konzentrationen vorhanden sind. So wurden in den Blütenpollen etwa 20 unterschiedliche Aminosäuretypen gefunden, welche für die Entwicklung der Muskeln und deren Wachstum besonders wichtig sind.

Anabolika auf natürlicher Basis stellen eine optimale Alternative gegenüber herkömmlichen Nahrungsergänzungen dar, welche anabolische Wirkstoffe enthalten. In professionellen Sportlerkreisen ist eine hervorragende Nahrungsergänzungssubstanz bekannt, deren Grundlage der pflanzliche Wirkstoff Tribulus Terrestris ist. Tribulus Terrestris steigert die Ausschüttung von Testosteron, was gleichsam die Voraussetzung darstellt, dass sowohl die Körperkraft als auch Muskelmasse erhöht werden. Als positive Nebenwirkung hat sich erwiesen, dass diese pflanzliche Nahrungsergänzung zu einer Stärkung des Immunsystems führt. Das Präparat ist frei von Nebenwirkungen und ausgezeichnet verträglich.

In einer ähnlichen, jedoch abgeschwächten Form tritt das Nahrungsergänzungsmittel Maca in Erscheinung. Die Basis für Maca bilden die pflanzlichen Extrakte, die aus dem sogenannten Peruanischen Ginseng gewonnen werden. Die Wurzel hat eine knollenartige Gestalt und speichert neben den Aminosäuren, welche für den Muskelaufbau benötigt werden, körperwichtige antioxidantisch wirkende Substanzen sowie Vitamine und Mineralstoffe. Deshalb stellt Maca ein hochwertiges natürliches Nahrungsergänzungsmittel für Kraftsportler dar.

Die Nahrungsergänzungsprodukte werden in verschiedenen Einnahmeformen und Dosierungen in Reformhäusern, Fitnessstudios und Online Versandapotheken angeboten. Neben Pulvern für Shakes oder wasserlöslichen Dragees sind die Kapseln eine recht häufig vorzufindende Darreichungsform. Zum Teil sind die Granulate, Flüssigkeiten und Mikroperls in abweichenden Packungsgrößen erhältlich und können auch ganz bequem über Online Apotheken bezogen werden. Im Internet kann man sich ebenfalls die beste Übersicht über die unterschiedlichen Angebote verschaffen und Preise vergleichen.