Was tun bei Muskel- und Gelenkschmerzen?

Wenn Muskeln und Gelenke schmerzen: Hilfe ohne Arzt oder Chemie

Muskel- und Gelenkschmerzen sind etwas äußerst Unangenehmes und können z.B. daher kommen, dass man eine Sportart ausgeführt hat, die für einen nicht richtig war oder eine Sportart gänzlich falsch ausgeführt hat. Wenn sich dann Muskeln und Gelenke melden, so ist schnelles Handeln geboten, damit die Schmerzen nicht chronisch werden. Empfehlenswert wäre dabei, dass man sich um die schmerzenden Stellen kalte Umschläge macht, damit die Muskeln und Gelenke beruhigt werden und anfangen sich zu lockern. Auch eine langsame Massage der entsprechenden Stellen, bei der die Finger leicht um die schmerzenden Muskeln kreisen und etwas Druck ausüben sollten, ist gut. Ein weiterer Tipp wäre, sich ins Bett zu legen und sich gesund zu schlafen; dabei sollte versucht werden, die betreffenden Stellen, z.B. mittels einer Schiene (die man sich aus Holzlatten oder einer Gardinenstange leicht selbst bauen kann), ruhig zu stellen.

Wenn Muskeln und Gelenke schmerzen: Hilfe durch Chemie

Wenn dies nicht hilft, sollte man unbedingt eine Apotheke aufsuchen. Den Apotheker sollte man hierbei z.B. nach schmerzstillenden und entzündungsabbauenden Cremes und Salben fragen. Diese sind, im Allgemeinen, nicht verschreibungspflichtig und können daher von jedermann erstanden werden. Diese Salben kann man sich dann auf die Stellen schmieren, die einem wehtun und schon binnen kurzer Zeit müsste man spüren, dass die Schmerzen in Muskeln und Gelenken nachlassen.

Wenn Muskeln und Gelenke schmerzen: Hilfe durch den Arzt

Wenn all diese Tipps jedoch keine Linderung der Schmerzen bewirken sollten (was ein Zeichen dafür sein könnte, dass Schlimmeres, wie z.B. eine Muskelzerrung vorliegt), wird der Gang zum Arzt (der ein Facharzt der Orthopädie sein sollte) und zur Apotheke unausweichlich. Besagter Arzt gibt einem dann, wenn die Schmerzen stark und pochend sein sollten, zumeist eine Spritze mit starkem Wirkstoff, der gegen die Schmerzen hilft und die schmerzenden Muskeln und Gelenke entspannt.