Fast jeder Zweite hat zu hohen LDL-Wert

Die kölner Bürger hatten am 16. Juni 2007, dem „Tag des Cholesterins“, die Möglichkeit kostenlos ihren Cholesterinwert bestimmen zu lassen. 500 Kölner nutzten dieses Angebot. Dabei zeigte sich, dass nur 30% der Teilnehmer ihren Cholesterinwert kannten.

Aber auch in anderen Kategorien schnitten die Kölner schlecht ab. So haben 46% zu hohe LDL- und 28% zu niedrige LDL-Werte. Doch damit nicht genug: Jeder zweite hatte einen zu großen Bauchumfang.
Später konnten die Teilnehmer eine virtuelle Radtour durch Köln machen. Dabei wurde pro verbrannter Kalorie 10 Cent an die DGFF (Deutsche Gesellschaft zur Bekämpfung von Fettstoffwechselstörungen und ihren Folgeerkrankungen) gespendet. Ingesamt kamen die Kölner Teilnehmer auf 10 000 Kalorien.

In etwa einem Jahr, am 28. Juni 2008, soll der nächste „Tag des Cholesterins“ stattfinden.