Gesund abnehmen

Hier stellen wir nun einige Tipps vor, wie man schnell ein wenig Gewicht verlieren kann, und sich dazu auch noch gesund ernährt. Diese Abnehmen Tipps sind kann man leicht nachvollziehen, vor allem schlagen sie gleich zwei Fliegen mit einer Hand. Zum Einen, sie verlieren Gewicht, zum Anderen ernähren sie sich gesund und genau das wird ihnen ihr Körper danken.

Wie viel Fleisch essen Sie in der Woche? Es muss nicht immer Fleisch sein, es kann auch mal ein Obst oder Gemüsetag dazwischen sein. Probieren sie es aus, sie werden sich sofort am nächsten Tag weit besser und schlanker fühlen.

Wie wäre es mit zweimal Fisch pro Woche? Ideal wären pro Woche zwei Fischgerichte. Rezepte für tolle und einfache Fischgerichte finden sie genügend im Internet.

Verwenden sie zum Braten beschichtete Pfannen. Diese benötigen weit weniger Fette und Öle. Wie sie sicher wissen, saugen frittierte Speisen das Fett wie ein Schwamm auf und genau das führt unweigerlich dazu, dass sie ein paar Fettpölsterchen dazu bekommen. Vor allem dann, wenn es jeden Tag  frittierte Speisen gibt.

Anstatt fetter Wurst greifen sie lieber öfters zu Putenwurst, Schinken oder auch einen mageren Braten. Dasselbe gilt natürlich auch für Käse. Auch bei Käse gibt es fettarme oder Fett reduzierte Sorten.
Sparen sie mit dem Brotaufstrich. Lieber das Brot etwas dicker schneiden und dafür weniger Aufstrich verwenden.

Haben sie Heißhunger, dann kann dagegen eine Reihe Schokolade helfen, aber bitte nicht die ganze Schokolade, denn dann wäre wieder alles umsonst. Eine Reihe Schokolade zur Belohnung kann aber nicht schaden.

Verzichten Sie auf Knabbereien wie Chips, Erdnüsse oder ähnliches. Anstelle dessen könnten sie es einmal mit Rohkost versuchen.

Probieren sie zum Frühstück einmal Vollkornprodukte wie Vollkornbrot oder ein Müsli. Wenn sie Lust auf Nudeln haben, es gibt auch hier Vollkornnudeln, oder fürs Backen Vollkornmehl.

Dies waren nur ein paar Ernährungstipps. Zusätzlich sollten sie jedoch zwei bis dreimal pro Woche Sport betreiben. Joggen, Nordic Walken, Schwimmen oder zu Hause mit einem Hometrainer. Außerdem sollten sie auf den Lift verzichten, oder mal mit dem Fahrrad zu Arbeit, oder zum Einkaufen fahren.