Sportmedizin

Die Sportmedizin ist ein medizinischer Fachbereich, der immer mehr an Bedeutung gewinnt. Sie ist daher nicht nur für Leistungssportler ein wichtiger Bereich, sondern insbesondere auch für diejenigen unter euch, die eigentlich an Bewegungsmangel leiden, denn auch diesem Thema widmet sich die Sportmedizin in besonderer Weise. Nicht nur der Sportmedizin ist bekannt, dass Übergewicht belastend für die Gelenke und das Herz-Kreislauf-System ist. Inzwischen fanden aber Sportmediziner auch heraus, dass selbst Hautschäden durch Übergewicht verursacht werden können. Die Sportmedizin entwickelt daher immer wieder neue Programme, die es übergewichtigen Menschen vereinfachen, neue Beweglichkeit und Fitness zu finden.

Muskelkater ist ein Problem, mit dem jeder Sportler immer wieder zu kämpfen hat, insbesondere aber weniger sportliche Menschen. Vor allem, wenn ihr einmal längere Zeit aussetzen müsst, ist der Trainingsbeginn wieder von diesem unangenehmen Schmerz begleitet. Die Sportmediziner widmen sich schon längere Zeit diesem Phänomen und wussten lange nicht, wodurch der Muskelkater verursacht wird. Inzwischen hat man aber herausgefunden, dass es kleine Risse im Muskelgewebe sind, die den Schmerz verursachen. Sie entstehen durch die ungewohnte Belastung und stellen tatsächlich winzig kleine Verletzungen dar. Wie man sich vor Muskelkater schützen kann, auch dazu gibt die Sportmedizin einige nützliche Tipps.

Mangelerscheinungen an Hormonen, Vitaminen und Mineralien können weitreichende Folgen nach sich ziehen. Wie sich solche Mangelerscheinungen auswirken und wie man sie beheben kann, diesem Thema widmet sich auch die Sportmedizin. Die Wichtigkeit des Testosterons beschreibt ein anderer Beitrag im Forum Sportmedizin. Gerade dieses Hormon, das mit zunehmendem Alter abnimmt und unter Umständen auch durch das Bodybuilding beeinträchtigt werden kann, ist aber besonders wichtig für den Zellaufbau und die Körperfett-Regulierung.

Schnelle Hilfe bei Sportverletzungen

Sport ist Mord? Nein. Natürlich nicht. Sport ist gesund, aber dennoch ist Vorsicht geboten, denn schnell ist es passiert: eine Sportverletzung. Jetzt ist guter Rat teuer. Was hinter den Schmerzen und der Schwellung stecken könnte und wann ein Arzt eingeschaltet werden sollte, zeigt folgende Übersicht, die typische Sportverletzungen aufgreift. Häufige Sportverletzungen – Platzwunde, Schürfwunde – […]

Zur Bedeutung von Radiologien bei Sportverletzungen

Es gibt viele Menschen, deren Ziel es ist, im Beruf anderen Menschen helfen zu können. Die Tätigkeit als Radiologe wäre hier eine gute Wahl. Dafür sollte man neben der Freude am Umgang mit Menschen allerdings auch eine gehörige Portion technisches Verständnis mitbringen, denn es gibt viele verschiedene Technologien, die durch die radiologische Praxis in der […]

Bankdrückschulter – Das neue Beschwerdebild

Sport begleitet die Menschen immer mehr im Alltag. Für einige ist es nicht mehr nur noch ein Hobby, sondern ein Lifestyle. Stetig dazu, steigen jedoch auch die Sportverletzungen, welche oft auf falsches Training oder eine überstarke Belastung zurückzuführen sind. So gibt es den Tennisarm und den Golferellenbogen. Eine neue Überlastungserscheinung, die häufig bei Bodybuildern auftritt, […]

Hautschäden durch Übergewicht

Hat ein Mensch Übergewicht, so schädigt er damit bekanntlich sein Herz und seine Gelenke. Nun fand die Nurses Health Study heraus, dass auch die Haut stark geschädigt wird und das Risiko an Psoriasis (Schuppenflechte) zu erkranken steigt. 14 Jahre lang wurden Daten von 80.000 Frauen erhoben und ausgewertet. 892 der Frauen bekamen eine Psoriasis. Im […]

Zellen aus Körperfett lassen Knorpel heilen

Die Forscher der Uniklinik Heidelberg haben eine Möglichkeit gefunden, Körperzellen aus Fettgewebe zu extrahieren und diese in Knorpelgewebe umzuwandeln. Die Wissenschaftler entnahmen Körperzellen aus dem Fettgewebe, wandelten dies zur Stammzelle und daraus in Knorpelgewebe. Bisher war eine solche Umwandlung nur mit Knochenmarksgewebe gelungen. Dies ist aus dem Grunde eine wertvolle Entdeckung, da Knorpelschäden im Vergleich […]

Muskelkater – Muskelwachstum

Fast jeder kennt diesen aufdringlichen Schmerz in den Armen, Beinen, oder sogar im Rücken, der gerade dann auftritt, wenn ihn keiner brauchen kann. Meist entsteht ein Muskelkater nach Sport, oder nach körperlicher Anstrengung (Schaufeln, Tragen von schweren Gegenständen, Wandern, u. U. auch nach Sex). Was den Muskelkater verursacht, darüber waren sich die Wissenschaftler lange Zeit […]

Zinkmangel

Ein Zinkmangel kann sehr schnell bei Kraftsportlern durch die intensiven Trainingseinheiten entstehen. Dadurch, dass der Körper extrem anfängt zu schwitzen, kann es geschehen, dass der Bedarf an Zink nicht mehr gedeckt ist. Den Zinkmangel erkennt der Kraftsportler allerdings nicht an einem verminderten Leistungspotential, sondern an sportunabhängigen Auswirkungen. Ein Trainierender sollte darauf achten, dass er den […]

Glucosamin

Durch die schweren Gewichte leiden besonders die Kraftsportler häufiger an Gelenkschmerzen als die normal Trainierenden. Durch Knorpelabnutzungen können so extreme Schmerzen entstehen, die das effektive Training schwer beeinträchtigen können. Im Fachvokabular nennt man dies Arthrose. Eigentlich ist dies eine Alterserscheinung, die aber bei Bodybuildern durch die starke Beanspruchung der Gelenke durchaus früher entstehen kann. Trotzdem, […]

Testosteronmangel

Ein Mangel an Testosteron wird meistens bei älteren Herren fest gestellt. Natürlich machen auch die Kraftsportler in dieser Angelegenheit keine Ausnahme. Eigentlich ist Testosteron für den Aufbau der körpereigenen Zellen verantwortlich. Zusätzlich wirkt ein erhöhter Testosteronhaushalt reduzierend auf das angesetzte Köperfett. Diese zwei zuletzt genannten Vorteile machen sich oftmals die Bodybuilder – im legalen Rahmen […]

Vitaminmangel

Von einem Vitaminmangel kann man jederzeit betroffen sein. Ausgelöst wird dieser durch eine Unterversorgung. In Folge einer unausgeglichenen Ernährung ist es möglich, dass Vitamin A, B, C bis E und sogar Vitamin B12 dem Körper nicht ausreichend zugeführt werden. Solche Mängel sind auch im Kraftsport bekannt. Nur, dass sie durch die Einnahme diverser Nahrungsergänzungsmittel ausgeglichen […]