Bodybuilding Rezepte

Hier findet ihr interessante Rezepte, die nicht nur lecker schmecken, sondern gleichzeitig die Muskelbildung unterstützen und insgesamt gut für die Figur, die Fitness und das allgemeine Wohlbefinden sind. Alle Rezepte sind so zusammengestellt, dass sie wichtige Inhaltsstoffe in einem ausgewogenen Verhältnis enthalten. In jedem der Rezepte findet ihr daher Zutaten, die in erster Linie eiweißhaltig sind.

Darüber hinaus gibt es Ballaststoffe und Kohlenhydrate in ausreichender Menge. Fett gibt es nur in einem Umfang, wie es unbedingt erforderlich ist und Zucker wird fast immer durch Fruchtzucker ersetzt, da dieser leichter abbaubar ist, somit die Bauchspeicheldrüse weniger belastet und gleichzeitig eine nachhaltigere Wirkung hat, als raffinierter Zucker. Es kommt einfach nicht so schnell wieder Hunger auf.

Bodybuilding Rezepte sind nicht nur Rezepte für vollwertige Mahlzeiten, sondern auch für den Snack zwischendurch. Neben so schmackhaften Gerichten wie Hähnchen Wraps, gefüllten Tomaten, Pfannkuchen oder Türkischer Pizza findet ihr daher auch süße und trotzdem nahrhafte Energiespender wie Müsli-Bananen-Kekse, selbstgemachte Fitness-Riegel und Eiweiß-Energieriegel in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Alle Bodybuilding Rezepte sind unkompliziert und lassen sich daher auch ohne großartige Kochkenntnisse problemlos umsetzen, denn jeder Handgriff ist eindeutig erklärt.

Eine Besonderheit bei diesen Rezepten sind die Zutaten, die ihr hier teilweise verarbeitet, denn in vielen der Rezepte könnt ihr Eiweißpulver und Proteinpulver verarbeiten, so dass ihr gleichzeitig einen Teil der täglichen Dosis über euer Mittagessen oder mit einem Power-Riegel einnehmt. Natürlich sind unter allen Rezepten der Nährstoffgehalt und die Inhaltsstoffe angegeben, so dass ihr sie einfach in euren täglichen Diätplan einarbeiten könnt.

Hähnchen Wraps asiatische Art

Zutaten: 300gr hähnchenbrustfilet (pute geht auch) curry soja sauce 3 weizen wraps (gibts in nahezu jedem supermarkt) Variable Zutaten: salat krautsalat tomaten bambussprossen sojasprossen karotten (in streifen geschnitten) … wozu man eben sonst noch lust hat Backofen auf 150 ° vorheizen Hähnchen kräftig in einer pfanne anbraten, curry hinzugeben und darin etwas schwenken, von der […]

Türkische Pizza

Hier ein Rezept für eine Türkische Pizza! Schmeckt wirklich supergut. Zutaten für den Teig: 200 gr.Mehl ( Weizen oder Roggen) 1-2 Eßl.Milch etwas Hefe eine Prise Salz etwas Wasser Zutaten für den Belag: 200-250 gr.Tartar Tomatenmark+geschälte zerkleinerte Tomaten aus der Dose kleingehackte Petersilie 1 gewürfelte Zwiebel Knoblauch Zubereitung: Zutaten für den Teig vermischen und soviel […]

Haferplätzchen mit Senfsprossen-Quark

Ist zwar keine Kleinigkeit, aber es lohnt sich. 2 Zwiebeln 120g Möhren 2 EL Olivenöl 250 g Haferschrot 500ml Gemüsebrühe 2 Eier 1 Bund Petersielie 2 EL feine Vollkorm Haferflocken 2 TL Kreutersalz 1 TL Flüssigwürze Kokosfett zum ausbacken Senfsprossenquark: 250g Magerquark 150g saure Sahne 1 TL milder süßer Senf 1/4 TL Kurkuma 1/2 TL […]

Thunfisch-Reis Gericht (Mexico Art)

Zutaten: instant gemüsebrühe 1kl. dose mais 1kl. dose kidneybohnen 1kl. dose weiße bohnen pepperoni im glas oder wie ihr wollt 3dosen thunfisch 500gr passierte tomaten reis 1zwiebel Zubereitung: Reis kochen! Zwiebel klein schneiden und in einer Pfanne(möglichst tiefe) mit einem tropfen Öl glasig braten, Thunfisch abtropfen lassen und zerkleinern und zu den Zwiebeln geben, ebenso […]

Pfannkuchen

Zutaten: 200g Schmelzflocken (Instantflocken, gibts in der Babyabteilung) 50g Eiweisspulver (je nach Geschmack) 3 ganze Eier etwas 0,3% Milch (ca.300-400ml) Süssstoff oder Fruchtzucker nach Bedarf Zubereitung: Schmelzflocken und Eiweisspulver in den Mixer geben, Eier und Milch dazu und zu einer dickflüssigen Masse mixen. Bei Bedarf Süssstoff oder Fruchtzucker zugeben. Die Pfannkuchen dann in einer leicht […]

Müsli-Bananen-Kekse

Zutaten: 250g Müsli (z.B. Seitenbacher Confiserie) 100g Vollkornmehl 100g Proteinpulver (Banane) 1 Ei 300g Bananen 30g Walnussöl 20g Fruchtzucker 15g Backpulver (1 Tüte) Zubereitung Alle Zutaten bis auf die feste Banane zu einem homogenen Teig verarbeiten. Anschließend 20 min. stehen lassen, damit das Müsli etwas durchziehen kann. Ein Backblech mit Backpapier oder Backalufolie auslegen und […]

Fitness-Riegel selbermachen

Eiweiss-Energie Riegel Rosine-Zimt 100g Haferflocken 3 (45gr) Esslöffel Proteinpulver (84%) neutral o. mit Geschmack 4 (50gr) Esslöffel Rosinen 1 (5gr) Teelöffel Zimt eventuell Süssstoff 100ml Milch 0,3% (die Masse muss zähflüssig sein) 3 Eiklar Nur vermischen, nicht mixen. Bei 175 Grad im Backofen 10-15 Minuten backen. Nährwerte: 785,2 kcal 68,4gr Eiweiss, 104,4gr Kohlenhydrate, 8,9gr Fett […]

Eiweiss-Energie Riegel Schoko

100g Haferflocken 3 (45gr) Esslöffel Proteinpulver (84%) Schoko Geschmack 2 (25gr) Esslöffel Schokomüsli 2 (25gr) Esslöffel Schokoladenflocken 100ml Milch 0,3% (die Masse muss zähflüssig sein) 3 Eiklar Nur vermischen, nicht mixen. Bei 175 Grad im Backofen 10-15 Minuten backen. Nährwerte: 899 kcal 73,6gr Eiweiss, 102,5gr Kohlenhydrate, 19,3gr Fett Je Riegel (2 Stück): 450 kcal; 36,8gr […]

Eiweiss-Energie Riegel Vanille

100g Haferflocken 3 (45gr) Esslöffel Proteinpulver (84%) Vanille Geschmack 2 (25gr) Esslöffel Früchtemüsli 2 (25gr) Esslöffel Rosinen 100ml Milch 0,3% (die Masse muss zähflüssig sein) 3 Eiklar Nur vermischen, nicht mixen Bei 175 Grad im Backofen 10-15 Minuten backen Nährwerte: 820 kcal 72,0gr Eiweiss, 105,5gr Kohlenhydrate, 10,0gr Fett Je Riegel (2 Stück): 410 kcal; 36,0gr […]

Gefüllte Tomaten

Zutaten: Rinderhack 250gr 4 Tomaten 3 Eier 200gr geriebenen Käse 1-2 Knoblauchzehen Petersilie Pfeffer, Salz Zubereitung: Hackfleisch in einer Pfanne mit etwas Öl gut durchbraten, Backofen vorheizen auf 150°. Tomaten köpfen und das innere mit einem Löffel ausschälen, Innereien NICHT wegschmeißen sondern in eine Schale geben. Eier ebenfalls dazu und mit dem Käse vermischen(etwas überlassen!), […]