Hähnchen Wraps asiatische Art

Zutaten:

300gr hähnchenbrustfilet (pute geht auch)
curry
soja sauce
3 weizen wraps (gibts in nahezu jedem supermarkt)

Variable Zutaten:

salat
krautsalat
tomaten
bambussprossen
sojasprossen
karotten (in streifen geschnitten)
… wozu man eben sonst noch lust hat

Backofen auf 150 ° vorheizen

Hähnchen kräftig in einer pfanne anbraten, curry hinzugeben und darin etwas schwenken, von der kochplatte nehmen und mit der sojasauce löschen!

Das fertige Fleich mit soße auf die wraps und die restlichen (variablen zutaten dazu). jewils in Alufolie einrollen und ab in Backofen!

Nach 5-10 min fertig und rein in die Figur :-)

Autor: Luke